Die Kirche – ganz besonders wir als Pfarre – soll ein Ort sein, wo die Eltern ihre Kinder und Jugendlichen bedenkenlos hinschicken können. Sie sollen dabei ein Gefühl des Vertrauens haben und sich sicher sein können, dass sie bei uns gut aufgehoben sind.

Unter diesem Leitsatz fand am 24. Jänner 2018 im Pfarrhof in Grünau ein Vortrag zum Thema „Sensibilisierung und Vorbeugung gegen Gewalt und Missbrauch bei Kindern und Jugendlichen statt“. Eingeladen waren PfarrgemeinderätInnen aus Grünau und alle haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen unserer drei Pfarren, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und sie in den unterschiedlichsten Gruppen betreuen.

Mit Dipl. Päd. Constanze Schilling von der Kath. Jungschar der Diözese St. Pölten konnten wir eine sehr kompetente und einfühlsame Referentin für diesen Abend gewinnen.

(Foto: Theresa Stuphann)