Mariazeller Fußwallfahrt 2017

Am Samstag, dem 15. Juli 2017 fand die traditionelle Grünauer Fußwallfahrt nach Mariazell statt. Um 3 Uhr fuhr die erste Gruppe nach Schwarzenbach und ging über das Hölzerne Kircherl und das Weiße Kreuz nach Annaberg. Dort trafen wir auf die zweite Gruppe der Grünauer Wallfahrer. Leider begann es schon in Annaberg zu regnen und so setzten wir unsere Wallfahrt unter etwas widrigen Umständen fort. Fast alle trotzten aber dem Wetter und kamen zu Mittag in Mariazell an. Unser Leitspruch für diesen Tag war: "Bei Schönwetter kann jede/r gehen"

Um 14 Uhr feierte H. Matthäus Stuphann mit uns den Gottesdienst in der Basilika. Viele Pfarrangehörige kamen wieder mit dem Zug oder mit dem Auto nach und feierten mit uns die Hl. Messe.

Vielen Dank an H. Matthäus, dass er seinen Urlaub unter anderem auch dazu nutzt um mit seiner Heimatpfarre eine Wallfahrt zu unternehmen und Gottesdienst zu feiern.