Martinsfest 2016

Am Freitag, dem 11. November 2016, feierten unsere Minis gemeinsam mit vielen Gästen ihr Martinsfest.

Bei der Andacht in der Pfarrkirche gaben die jüngeren Minis ein Martinsspiel zum Besten, die "Größeren" boten eine moderne Deutung der Martinsgeschichte dar. Es wurde eine Geschichte von St. Martin und den Gänsen vorgelesen, sowie ein Gebet mit der Bitte, dass wir alle in St. Martin ein Vorbild sehen können. Nach den Fürbitten hörten wir noch ein Gedicht in dem es ums Teilen geht und eine Segensbitte für unsere Kinder und ganz besonders unsere MinistrantInnen. Musikalisch umrahmt wurde unser Martinsfest von der Mini-Combo mit Magdalena und Theresa. Klemens hat uns bestens mit der Gitarre begleitet. P. Leonhard segnete die mitgebrachten Speisen und bat im Anschluss für uns alle um den Segen. Danach zogen wir mit den Laternen in den Pfarrhof, wo wir noch gemütlich beieinander blieben und die mitgebrachten Brote und Kuchen teilten.