PFARRFEST 2018

Trotz großer Hitze war unser Pfarrfest am Sonntag, 29. Juli nach den beiden Gottesdiensten sehr gut besucht. Gut, dass es in unserem Pfarrhof viele schattige Plätzchen gibt, somit waren die Temperaturen auch einigermaßen erträglich.

Neben den traditionellen Speisen und Getränken sowie dem Pfarrkaffee gab es heuer erstmals eine Weinbar mit erlesenen Weinen im "Pavillon in Pfarrers Garten". Von und für unsere MinistrantInnen gabe es wieder ein "Schätz-Spiel" und heuer erstmalig einen Flohmarkt für Kinder- und Jugendbücher, Spiele und Puzzles.

Schätz-Spiel
Zu "er-schätzen" war heuer wie viele MinistrantInnen-Dienste (inkl. Hochzeiten und Begräbnisse) leistet ein Grünauer Mini durchschnittlich in einem Ministranten-Leben.
Die richtige Antwort lautete: 153. Das richtige Ergebnis wurde nicht erraten, aber die GewinnerInnen waren sehr nahe dran.

1. Preis: Michaela Sieber | 2 Karten für Thommy Ten und Amelie van Tass in Grafenegg und eine Torte von Christina Grasmann
2. Preis: Gottfried Enne2 Karten für Thommy Ten und Amelie van Tass in Grafenegg und einen Warenkorb der Firma Fink-Sveiger
3. Preis: Sylvia Lechner2 Karten für Thommy Ten und Amelie van Tass in Grafenegg und ein Geschenk der Blumen Fee in HOfstetten
4. Preis: Andrea Fuchs2 Karten für Thommy Ten und Amelie van Tass in Grafenegg
5. Preis: Franz Pandion | 2 Karten für den Benefiz-Kabarettabend mit Kabarettpfarrer Mag. Herbert Reisinger und einen Holz-Dekoartikel von Christine Enne
6. Preis: Theresia Dirnberger 2 Karten für den Benefiz-Kabarettabend mit Kabarettpfarrer Mag. Herbert Reisinger

Das Seelsorge-Team unserer Pfarre bedankt sich wieder ganz herzlich bei allen, die fleißig mitgeholfen haben. Sei es bei den Vorbereitungen, beim Backen der Mehlspeisen, bei den Diensten beim Fest selbst, oder die Unterstützung durch Ihr/dein Kommen.   Vielen Dank!